Allgemein | Gesundheit

Dein Leben erfolgreich entschleunigen

01. März

Die moderne Gesellschaft zwingt uns in einem rasanten Tempo zu leben. Da hast Du Dir bestimmt irgendwann auch gewünscht, mehr Zeit für Dich zu haben. Oder kennst jemanden, der in dieser “Zu-wenig-Zeit-haben-Spirale steckt”.
Als Zahnmediziner fällt mir am Zustand des Gebisses immer wieder auf, dass sich die Leute vermehrt mit Folgen von Stress auseinandersetzen müssen. Auch Mediziner schlagen Alarm: jeder zehnte Bundesbürger hat Burnout – Symptome was bedeutet, dass sie sowohl körperlich, als auch seelisch an Erschöpfung leiden!

Wie können wir alle dieser rasanten Beschleunigung entkommen?
Wie kannst Du Dein Leben entschleunigen?

Bekannte Vorschläge wären: die Zeit sinnvoller nutzen, auf körperliche Signale hören, langsamer leben, in sich rein hören. Guter Rat alleine hilft nicht immer! 

Da sind praktische Übungen gefragt, die Dir konkret helfen, Dich Schritt für Schritt aus dem Zeit – Sog oder Stress- Geschehen zu befreien.

Das bewusste Kauen der Nahrung ist die einfachste Methode, Dich sofort  ausschließlich auf Deine körperlichen und seelischen Bedürfnisse zu konzentrieren. Regelmäßig Mahlzeiten zu Dir nehmen, das musst Du und jeder Mensch auf dieser Welt tun.
Entscheide  dich ab sofort diese Mahlzeiten in Ruhe einzunehmen, jeden Bissen aufmerksam zu kauen um den Geschmack vollständig zu erspüren. Dafür benötigst Du keine zusätzlichen, energieintensiven Vorbereitungen. Und es ist absolut keine Zeit notwendig, die Du zusätzlich einplanen musst.  

Ganz im Gegenteil: Das aufmerksame, bewusste Kauen ist eine effiziente Methode die kostbare Zeit zu entschleunigen, um  sie dann intensiver zu genießen.

Nimm Dir genügend Zeit, jeden Bissen vollständig zu kauen.
Schlucke den Bolus nur dann, wenn er voll flüssig ist.
Nimm erst danach einen neuen Bissen in die Mundhöhle auf.
Genieße bewusst und mit Aufmerksamkeit jeden einzelnen Essensbissen.

Im nächsten Artikel werde ich über unverbrauchte Kauenergie und deren Folgen berichten.