Allgemein | Gesundheit

Kaupause

01. August

Für jede körperliche Aktivität stellt die Natur ein Quantum an Energie zur Verfügung. Wird diese Energie nicht verbraucht, so kann sie im Körper umherirren. Wird bei der ungenügenden Nahrungszerkleinerung im Kauprozess nicht die gesamte Kauenergie verbraucht, so kann diese unverbrauchte, umherirrende Energie die vom Mundorgan benötigten Kaupausen beträchtlich beeinflussen. Öfter mit verheerenden Folgen.

Was kann passieren?

In den Kaupausen werden die Zahnreihen unkontrolliert zusammengebissen. Dieser Prozess geschieht gewöhnlich unbewusst und ohne Kontrolle der sensiblen Tastorgane die sich in jedem Zahn befinden.

Hast Du Dich vielleicht irgendwann ertappt, wie Du gedankenverloren Deine Zähne zusammenbeißt, dass möglicherweise die Kiefermuskeln schmerzten? Oder ist Dir bei Freunden oder Bekannten aufgefallen, wie sie manchmal die Zähne so fest zusammen beißen, dass ihre Kaumuskeln sichtbar unter der Gesichtshaut „tanzen“? Dieser meist unbewusste Energieeinsatz in den Kaupausen ist unfruchtbar und destruktiv. Die Resultate können gravierend sein: durch den unkontrollierten Druck erhält der Schmelzmantel der Zähne Risse. Bakterien haben es einfach, den Zahn anzugreifen, was zur Kariesbildung führen kann. Der Zahnhalteapparat wird überbelastet und Schmerzen entstehen. Die Kaumuskeln sind in einem dauernden Krampfzustand. Das alles führt manchmal zu Kopfschmerzen, Einschlafstörungen, Wirbelsäulenbeschwerden, Beckenschiefstand.

Achte vermehrt auf den Weg, den Deine Nahrung, von der Vorbereitung bis zur Nahrungsaufnahme beschreibt.

Beobachte Deine Körperposition beim Essen.

Nimm immer eine mundgerechte Essenportion  auf.

Iss jeden Bissen bewusst und mit Aufmerksamkeit.

Schlucke ihn erst in dem Augenblick, in dem sein Geschmack sich voll entfaltet hat.

So hast Du locker die Möglichkeit, dem Stress einen Riegel vorzuschieben und die gesamte Kauenergie naturgemäß einzusetzen. Da benutzt Dein Körper die Kaupausen um die Muskeln zu entspannen. Eventuell auftretender Stress wird erfolgreich abgeleitet. Diese angenehme Zeit kannst Du mit Körper und Seele voll genießen.